Frauen Ansprechen – Die besten Gesprächsöffner um Immer Ins Gespräch zu kommen

Wenn du meinen Artikel über Ansprechangst gelesen hast, kannst du schon problemlos jederzeit und in jeder Situation Frauen ansprechen. Aber vielleicht stellt sich dir immer noch die Frage: Wie soll ich sie Ansprechen?

Diese Frage hält viele Männer davon ab Frauen anzusprechen. Sie sprechen keine Frauen an, weil sie nicht wissen was sie sagen sollen. Dabei ist das viel einfacher als man denkt.

Wie du Frauen in jeder Situation ansprechen kannst, zeige ich dir jetzt.

Nicht Vorschnell urteilen

Oft versuchen Männer die Frau vor dem Ansprechen genau zu analysieren. Hat sie einen Freund? Schaut sie aus, als wäre sie schlecht gelaunt? Ist sie gerade beschäftigt? Oder ist sie Single und wartet nur darauf angesprochen zu werden?

Viele Männer verschenken so viele Gelegenheiten. Der Typ, mit dem sie unterwegs ist, könnte aber genauso gut ihr Bruder oder schwuler Kumpel sein.

Aus dem Gesichtsausdruck kann man oft auch nicht viel herauslesen. Ich habe schon Frauen angesprochen, die den furchteregendsten Todesblick hatten, aber super freundlich waren, nachdem ich sie angesprochen hatte.

Sprech sie also einfach an. Falls es wirklich gerade ein schlechter Zeitpunkt für sie ist, oder sie einen Freund hast, kannst du dich einfach entschuldigen und gehen. Du hast nichts zu verlieren.

Was soll ich sagen?

Was du sagst ist zweitrangig. Wenn du selbstbewusst auf sie zugehst, Augenkontakt hältst und laut und deutlich sprichst, machst du schon vieles richig.

Was du sagst ist dann fast egal. Ein einfaches „Hallo“ reicht oft schon aus. Es gibt aber unendlich viele Möglichkeiten Frauen anzusprechen. Ein paar davon stelle ich dir hier vor:

Begrüßung: Sag einfach Hi, Hallo, Hey wie gehts oder irgendeine andere gängige Begrüßung und stelle dich dann vor.

Direkt: Sage der Frau direkt und ehrlich, warum sie dir aufgefallen ist und warum du sie angesprochen hast. Versuche dabei Komplimente spezifisch und nicht allgemein zu formulieren.

Fragen: Stelle eine Frage. Frage zum Beispiel nach einer Empfehlung für ein gutes Restaurant oder nach der Uhrzeit.

Situationsbezogen: Mache einen Kommentar oder stelle eine Frage die zu der Situation passt. Im Uni Hörsaal könntest du einen Kommentar über den Professor machen, in einer Bar mit ihr anstoßen und Prost sagen.

Cold Read: Schaue dir die Frau an und stelle eine Vermutung über sie auf. Zum Beispiel: Du siehst aus als wärst du sehr Abenteuerlustig. Oder: Du wirkst sehr positiv, du bist bestimmt immer gut drauf.

Wortlos: Gerade in Clubs, aber auch sonst kannst du Frauen auch ansprechen ohne etwas zu sagen. Zum Beispiel in dem du Augenkontakt herstellst und ihr dann deine Hand reichst. Stelle dich dann einfach vor und mach weiter wie normal.

Ich spreche Frauen am liebsten auf die direkte Weise an. So bekomme ich sofort Feedback, ob sie auch interessiert ist. Außerdem wirkt es sehr selbstbewusst, wenn du auf eine Frau zugehst und offen und ehrlich sagst, dass sie dir gefällt. Dadurch, dass du von Anfang an 100% ehrlich bist, baust du auch schnell Vertrauen auf.

Die direkte Methode hat aber den Nachteil, dass manche Frauen sich überrumpelt fühlen und davon abgeschreckt werden.

Wechsel das Thema

Ein Häufiger Anfänger Fehler ist, nach dem Ansprechen nicht das Thema zu wechseln. Wenn du eine Frau direkt angesprochen hast und ihr ein Kompliment zu ihrer Frisur gemacht hast, heißt das nicht das ihr 20 Minuten über Frisuren reden müsst.

Rede darüber, solange es für beide interessant ist und wechsel dann das Thema. Stelle ihr zum Beispiel eine Frage um sie Besser kennenzulernen. Oder erzähle etwas über dich.

Jetzt weißt du wie man Frauen in jeder Situation ansprechen kann. Gehe am besten gleich raus und probiere es aus. Wenn du alle oben genannten Möglichkeiten ein paar mal ausprobiert hast, wirst du schnell feststellen welche dir am ehesten liegt. Wobei du dich am wohlsten fühlst. Und was für dich am besten funktioniert.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden wenn er dir gefallen hat. Wenn du Verbesserungsvorschläge oder Fragen hast, kannst du sie mir auf der Kontakt Seite schicken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s