7 einfache Wege um Produktiver zu sein

Wir alle haben die gleichen 24 Stunden am Tag, aber manche schaffen in der gleichen Zeit viel mehr als Andere. Die einen kommen ihren Aufgaben kaum hinterher, während andere schon am frühen Nachmittag ihre ganze ToDo Liste und noch mehr abgehakt haben.

Diese Menschen haben keine übermenschlichen Kräfte. Sie benutzen einige einfache Techniken, mit denen sie ihre Zeit optimal ausnutzen. So erledigen sie nicht nur mehr Arbeit, sie haben auch mehr Zeit für die wichtigen Dinge des Lebens. Für ihre Familie, ihre Freunde und für ihre Leidenschaften.

Auch du kannst diese einfachen Techniken lernen und mit einigen einfachen Mitteln deine Produktivität erhöhen.

business-time-clock-clocks-48770

Time Tracking

Oft haben wir am Ende des Tages kaum etwas erledigt und wissen gar nicht, was mit der ganzen Zeit passiert ist. Deshalb kann es hilfreich sein zu verfolgen wie viel Zeit wir wofür verwenden. Dafür gibt es viele Time Tracking Apps, du kannst aber auch einfach auf einem Blatt Papier notieren, womit du wie viel Zeit verbringst.

Zu wissen, dass wir messen, wie wir unsere Zeit verwenden, hilft uns, bewusster mit unserer Zeit umzugehen. Die Daten deiner Zeitmessung helfen außerdem zu erkennen ob wir genug Zeit mit unseren wichtigen Aufgaben verbringen oder ob wir einen Großteil unserer Zeit verschwenden.

Sag Nein

Jeder der seine Zeit schoneinmal auf diese Weise verfolgt hat, weiß wie viel Zeit wir verschwenden. Wir sind auf Facebook, Instagram oder Youtube, unterhalten uns mit Kollegen und machen alles Mögliche, nur nicht die Arbeit, die wirklich wichtig ist.

Wenn du Ja zu diesen Ablenkungen sagst, sagst du automatisch Nein zu deinen Prioritäten. Fordere deine Zeit zurück und sage Nein zu allem, was dich von deinem Ziel abbringt. Dazu gehören auch alle Informationen, die aktuell nicht relevant für dich sind und die nur deine Aufmerksamkeit stehlen.

energie

Achte auf deine Energie

Wenn wir keine Energie haben können wir nicht Effektiv arbeiten. Uns fehlt die Ausdauer, die Konzentration und die Willenskraft, die wir brauchen um unsere Arbeit zu erledigen. Es ist also wichtig, dass wir uns um unseren Körper kümmern, damit er optimal performen kann.

Achte auf ausreichenden und erholsamen Schlaf, auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung und auf regelmäßige Bewegung und Sport. Mehr dazu findest du hier.

Befolge die 80/20 Regel

Die 80/20 Regel, oder auch Paretoprinzip, besagt, dass meistens 20% des Gesamtaufwands für 80% der Ergebnisse verantwortlich sind. Zum Beispiel führen in einem Online Shop oft 20% der Produkte zu 80% des Umsatzes.

Dieses Prinzip kannst du für dich nutzen. Schreibe dir immer Abends eine To Do Liste mit allen Aufgaben, die du am nächsten Tag erledigen willst und frage dich dann welche ein bis drei Aufgaben am meisten dazu beitragen dich deinen Zielen näherzubringen. Diese Aufgaben sollten dann deine höchste Priorität sein und vor allem Anderen erledigt werden.

Kein Multitasking

Oft versuchen wir 1000 Dinge auf einmal zu erledigen und glauben so Produktiver zu sein. Aber das Gegenteil ist der Fall. Unser Gehirn ist nicht in der Lage mehrere Aufgaben gleichzeitig zu erledigen sondern springt zwischen den verschiedenen Aufgaben hin und her. Das ist kein Problem bei einfachen monotonen Aufgaben. Wir können zum Beispiel problemlos gleichzeitig Bügeln und Musik hören.

Wenn die Aufgaben aber komplexer werden braucht unser Gehirn aber immer etwas Zeit um sich wieder in die Aufgaben einzuarbeiten. Dabei geht viel Zeit verloren und die Qualität unsere Arbeit leidet.

Konzentriere dich deshalb immer zu 100 Prozent auf eine Aufgabe. Ohne jegliche Ablenkung. Je mehr du dich auf eine Aufgabe konzentrierst, desto schneller und besser erledigst du sie.

Time Blocking

Time Blocking

Time Blocking bedeutet eine bestimmte Zeit am Tag für eine Aufgabe zu bestimmen. In dieser Zeit wird ohne Ablenkung nur an dieser einen Aufgabe gearbeitet. Du machst einen Termin mit dir selbst um deine wichtigste Aufgabe zu erledigen.

Ein Autor könnte sich zum Beipiel jeden Tag vier Stunden nehmen um zu schreiben. In dieser Zeit wird nichts anderes getan. E-Mails, Telefonate und Meetings müssen warten bis diese eine Aufgabe abgeschlossen ist. Diese Strategie erlaubt, sich voll auf eine Aufgabe zu konzentrieren und ist deshalb extrem wirkungsvoll.

Studien haben ergeben, dass unsere Willenskraft Morgens am stärksten ist. Es empfielt sich deshalb seine wichtigsten Aufgaben für diese Zeit einzuplanen.

Batching

Viele Aufgaben müssen immer regelmäßig wiederholt werden. Dinge wie Kochen, Wäsche waschen, Blogposts schreiben oder auf E-Mails antworten. Beim Batching werden ähnliche Aufgaben gesammelt erledigt.

Anstatt also auf jede E-Mail zu antworten sobald sie eintrifft, kann man sich am Nachmittag eine Stunde nehmen, in der alle E-Mails des Tages beantwortet werden. Anstatt jede Woche ein bis zwei Blogposts zu schreiben kann man sich ein bis zwei Tage nehmen um Blogposts für die nächsten zwei Monate auf Vorrat zu schreiben. Man kann sogar soweit gehen und jeden Sonntag das Essen für die ganze nächste Woche kochen.

Mithilfe von Batching kann man sich sehr gut in eine Aufgabe einarbeiten und sie so viel effektiver erledigen. Außerdem müssen Vorbereitungen wie Kochtöpfe und Zutaten bereitstellen, Geräte aufbauen, PC hochfahren und so weiter nur einmal getroffen werden und nicht jeden Tag, was viel Zeit spart.

Wenn du anfängst diese Techniken einzusetzen wirst du überracht sein, wie viel du in kurzer Zeit erledigen kannst. Mache es dir zur Gewohnheit, deine wichtigsten Aufgaben zu identifizieren und ohne Ablenkung schnell zu erledigen und du wirst Großes erreichen.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden wenn er dir gefallen hat. Wenn du Verbesserungsvorschläge oder Fragen hast, kannst du sie mir gerne auf der Kontakt Seite schicken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s